BCK-Startseite



Trainingszeiten für die Jugend

Das Training findet in der Sporthalle der ehem. Hauptschule-Rommersdorf statt. Alternativ wird in der Sporthalle der Margareten-Grundschule trainiert.

  • Montag: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
  • Freitag: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr


Partnerseiten



1. Nachwuchsturnier 2022

in Mayen

Am 30.04.2022 haben Helen und Paul beim 1. BVR Nachwuchsturnier 2022 in Mayen teilgenommen.

Aufgrund der Vielzahl der Meldungen wurden die Sätze auf 15 Punkte verkürzt, um die Wartezeiten zwischen den Spielen möglichst gering zu halten. Helen startete in einem 8er Feld im Mädcheneinzel U15, das zunächst in 2 Gruppen aufgeteilt wurde. Souverän konnte Helen hier als Gruppenerste aus der Vorrunde hervorgehen. Anschließend wurden die Plätze 1-4 über Kreuz ausgespielt. Im Halbfinale trat Sie gegen eine Kontrahentin aus dem TB Andernach an. Im ersten Satz kam Sie nicht so recht ins Spiel, jedoch gelang es Ihr nach einem Coaching mit Selina im zweiten Satz stark aufzuholen.

Leider reichte es am Ende trotz Satzverlängerung nicht zum Sieg. Somit spielte Helen in Ihrem letzten Spiel um Platz 3 und dieses konnte Sie wieder deutlich für sich gewinnen.


Paul startete im zweitgrößten Feld dieses Tages im Jungeneinzel U17/U19. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl wurde hier im Schweizer System gespielt. 

Sein erstes Spiel musste Paul an seinen Gegner abgeben. Das zweite Spiel konnte er durch seinen Ehrgeiz im dritten Satz für sich entscheiden. Klar für sich gewinnen konnte er ebenfalls sein drittes Spiel. In der finalen Runde spielte Paul um Platz 6. Hier fand er zunächst nicht gut ins Spiel, allerdings zog er nach einigen Tipps von Selina im zweiten Satz nach.

Mit einem sehr knappen Ergebnis von 13:15 musste er sich letztendlich aber doch seinem Gegner geschlagen geben und so belegte Paul einen soliden 7. Platz. 

Beide Teilnehmer haben an diesem Tag ein tolles Ergebnis erzielt – herzlichen Glückwunsch!

hfa # 02.05.2022

Rheinlandmeisterschaft MMM U19

2017 - 2018

Nach sechs Jahren Abwesenheit, damals wurden wir Rheinlandmeister, kam unsere Jugend mal wieder aufs Podest!

An Stelle der acht qualifizierten Mannschaften traten leider nur fünf am Ende in Bad Marienberg an. Da auch unser Auftaktgegner BC Altenkirchen kurzfristig abgesagt hatte, standen wir bereits im Halbfinale.

Gegen den bekannt starken Gegner TuS Bad Marienberg musste alles passen, um den Einzug ins Finale zu erreichen, hochmotiviert, mit der Aussicht auf Pizza, starteten die Doppelbegegnungen. Ohne Mühen konnten Sarah und Annika in zwei Sätzen gewinnen. Jakob und Christian hatten gegen Alex N. und Simon S. durchaus mehr Aufwand, bedingt durch viele unnötige Fehler aus dem Hinterfeld unterlag beide knapp mit 19:21 und 16:21.

Im ME stellte sich unsere Sarah dem Talent Sarah B. und hier war zumindest der 1. Satz ausgeglichen und Sarah hätte diesen auch gewinnen können, aber unnötige Fehler am Ende führten dann zum Verlust des selbigen mit 20:22. Dann war irgendwie die Luft raus und Sarah verlor den 2. Satz mit 11:21.

Jakob mühte sich parallel in seinem Einzel ab. Sehr überlegen gewann er den 1. Satz mit 21:8, konnte aber den knapp geführten 2. Satz nicht für sich und seine Mannschaft entscheiden (20:22) und auch den 3. Satz verlor er mit 15 Punkten.

Somit war das Spiel bereits entschieden und man konnte ohne Druck das Mixed angehen. Celina und Christian verloren dann gegen Alex N. und Sarah B. doch recht deutlich in zwei Sätzen.

Somit ging es im Spiel um Platz 3 gegen die Auswahl des BC Trier, die nur mit einer Dame anreisen konnten. Die anderen vier Spiele konnte alle Akteure ohne Satzverlust souverän gewinnen.

Damit durften sich Sarah, Anika, Celina, Christian und Jakob verdient über den 3. Platz freuen. Der Dank geht selbstverständlich auch an die Abwesenden Theresa und Raphael die leider nicht mitfahren konnten, aber in der Gruppenphase durch ihren Einsatz die Qualifikation erst ermöglicht hatten.


hfa # 19.02.2018
ältere Beiträge >>>

Die Rallypoint-Zählweise

Ab dem 01. August 2006 tritt die neue Zählweise im Badminton in Kraft. Das Merkblatt zur Zählweise und dem Coachen soll als Hilfe zur Umsetzung dienen. Es handelt sich um die offizielle Version, die vom DBV-Ausschuss für Schiedsrichterwesen und badminton.de herausgegeben wurde.



Anfahrtsbeschreibung zu den Sporthallen

Das Training, sowie die Heimturniere der MMM und RMM finden in den Sporthallen der Rommersdorf-Hauptschule und der Margareten-Grundschule statt. Die Anfahrtsbeschreibungen finden Sie hier.